Presskraftberechnung

Mit unserem Berechnungs-Tool können Sie berechnen, welche Presskraft Sie mit den Ihnen vorliegenden Materialien und Gegenbenheiten benötigen. Neben der benötigten Presskraft werden Ihnen zusätzlich die optimale Matrizenöffnungsweite, der Innenradius sowie die kürzeste Schenkellänge ausgegeben.

Ausführliche Informationen zu den Berechnungen erhalten Sie auf der Seite Biegehilfe.

Ergebnisse

Optimale Matrizenöffnungsweite V:

Kürzeste Schenkellänge b:

Innenradius ri:

Benötigte Presskraft F: