Verwendung von optimalen Werkstoffen
kompetente und qualifizierte Beratung
zuverlässige Abwicklung und Lieferung
über 25 Jahre Erfahrung

3D-Modelle

INNOVATIVE WERKZEUGE ERFORDERN KNOW-HOW

 

Von der Konstruktion bis zur Fertigung, alles im eigenen Haus.

 


Säulengeführtes Prägewerkzeug zum Prägen einer 6°-Kantung, mit großer 3D-Radienkontur

Säulengeführtes Sickenprägewerkzeug für drei Sicken, mit federgelagertem Auswerfer

 


Radienprägewerkzeug zum gleichzeitigen Prägen von zwei seitlichen Laschen

Prägewerkzeug für versetzte Z-Kantungen, mit federgelagertem Niederhalter, Führungen und Aufnahmebolzen

 


Schrift- und Zahlenprägewerkzeug mit austauschbaren Stempeln, höhenverstellbar zur Abstimmung mit weiteren Werkzeugstationen

Säulengeführtes Warzenprägewerkzeug, mit federgelagerten Niederhaltern, Schneidstempeln und Schneidbuchsen

 


Sonderwerkzeug für große Z-Kantung, mit federgelagertem Niederhalter

Sonderwerkzeug zum Zudrücken von vorgekanteten Schenkeln mittels Keilschiebertechnik

 


Doppel-Radienprägewerkzeug mit federgelagertem Auswerfer, seitlichen Führungen und Aufnahmebolzen

Prägewerkzeug für drei Z-Kantungen in einem Hub, mit federgelagertem Auswerfer und Aufnahmebolzen

 

 

Zwei-Stationen-Werkzeug zur Herstellung eines V-Profils

 


Station 1: Prägewerkzeug mit seitlichen Führungen

 Station 2: U-Biegewerkzeug mit federgelagertem Auswerfer

 

 

Zwei-Stationen-Werkzeug zur Herstellung eines Gehäusedeckels

 


Station 1: Radienwerkzeug mit PU-Polster zur abdruckfreien Kantung eines 180° Radius

Station 2: Kalibrierwerkzeug mit eingesetzten Prägestempeln, zum gleichzeitigen Prägen von zwei Vertiefungen im Radius

 

 

Zwei-Stationen-Werkzeug zur Herstellung eines Halters

 


Station 1: U-Biegewerkzeug mit Rückenführung und federgelagertem Auswerfer

Station 2: V-Prägewerkzeug mit Rückenführung, angepasst an die vorherige U-Kantung

 

 

Zwei-Stationen-Werkzeug zur Herstellung einer Schelle

 


Station 1: Z-Prägewerkzeug für Schellenform, mit federgelagertem Niederhalter und seitlichen Abstützungen

Station 2: Werkzeug zum Prägen eines Radius (links) und Einrollen zur Schellenform (rechts), mit federgelagerten Niederhaltern und integrierten Abstützungen

 

 

Zwei-Stationen-Werkzeug zur Herstellung eines Haltebleches

 


Station 1: Prägewerkzeug für zwei 90° Schenkel mit 3D-Kontur

Station 2: Biegewerkzeug zum Umklappen von zwei kurzen Laschen an den bereits gekanteten Schenkeln, mit Hilfe von beweglichen Keilschiebern
Verwendung von optimalen Werkstoffen
kompetente und qualifizierte Beratung
zuverlässige Abwicklung und Lieferung
über 25 Jahre Erfahrung